66 Jahre Haftstrafe für Entführer gefordert

Im nun beginnenden Prozess gegen die Entführer des Besitzers der Schmuckkette “Te Quiero”, Francisco Morales, hat die Staatsanwaltschaft für die drei Festgenommenen eine Haftstrafe von 66 Jahre gefordert. Die drei Brasilianer hatten Morales im November 2010 aus seinem Haus entführt und ihn ins Anaga-Gebirge verschleppt und ihn dort gefesselt und geschlagen, um Geld zu erpressen.Ein vierter Tatbeteiligter, ebenfalls Brasilianer, konnte fliehen und wird von Interpol mit einem internationalen Haftbefehl gesucht.

Previous Alarmierender Rückgang der Studenten
Next Polizeifahrzeuge von Autoreisen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Erneuter Schlag gegen Drogenhandel geglückt

In zwei verschiedenen Aktionen wurden insgesamt 17 Personen von der Guardia Civil verhaftet. Sie gehörten zwei verschiedenen Drogenringen an, die Haschisch und Kokain auf dem Archipel verkauften. Die Polizeiaktionen mit

Spanische Jugendliche mit 24% ohne Arbeit oder Studium

[dda-sx/red].Laut einer von der OECD veröffentlichten Studie, steht Spanien an weltweit 5. Stelle in der Rangliste der Länder, in denen die Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 29 Jahren weder

Kanaren beantragen offiziell Geld aus dem Rettungsschirm

Die Kanaren haben nun offiziell Geld aus dem Rettungsschirm des spanischen Staates beantragt. Damit sind die Kanaren das fünfte Autonomiegebiet, welches Geld aus dem Fond benötigt, um Schulden zu begleichen.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar