60 Jahre alte Schweizerin tot aufgefunden

Wiederholt ist ein voraussichtlicher Fall von häuslicher Gewalt mit Todesfolge bekannt geworden. Am letzten Freitag wurde eine 60 Jahre alte Schweizerin tot in Ihrer Wohnung auf Teneriffa aufgefunden worden. Infolge dessen wurde nun der Ehemann festgenommen.

Ein Bericht der Rechtsmedizin liegt zwar noch nicht vor, unabhängig von diesem wurde der 64-jährige Ehemann wegen des Verdachts von häuslicher Gewalt mit Todesfolge festgenommen. Die Polizei auf Teneriffa wurde am vergangen Freitag von einer Nachbarin alarmiert, nachdem der Partner der Toten diese in die Wohnung gerufen hatte und sie die leblose Person gesehen habe. Die Guardia Civil leitete aufgrund dessen Ermittlungen wegen häuslicher Gewalt ein.

Ob es sich tatsächlich um ein Gewaltverbrechen des Ehemannes gegen seine Frau handelt, wird derzeit von dem entsprechenden Dezernat ermittelt.

Previous Junge Frau per Hubschrauber gerettet

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kreuzfahrer-Invasion in Santa Cruz

[ede–sx] Mit der Ankunft von 5 Kreuzfahrtschiffen, allen voran die Queen Mary 2, gefolgt von den Schiffen Boudicca, Norwegian Spirit,  AidaSol und der Costa Atlántica erlebte Santa Cruz gestern einen Ansturm

Spanische Meisterschaften Moto Freestyle MX in Tegueste

[dda-sx] Am kommenden Samstag finden in Tegueste zum ersten Mal auf den Kanaren die Spanischen Meisterschaften im Moto-Freestyle MX statt. Diese Sportart besteht darin, mit Motocross-Motorrädern möglichst spektakulär

Hospital del Sur erst zu 80% fertig

[ede-sx].Das seit etlichen Jahren im Bau befindliche öffentliche Krankenhaus oberhalb von Los Cristianos ist immer noch in weiter Ferne, fertiggestellt zu sein. Das Gobierno verzögert die weitere

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar