60 Jahre alte Schweizerin tot aufgefunden

Wiederholt ist ein voraussichtlicher Fall von häuslicher Gewalt mit Todesfolge bekannt geworden. Am letzten Freitag wurde eine 60 Jahre alte Schweizerin tot in Ihrer Wohnung auf Teneriffa aufgefunden worden. Infolge dessen wurde nun der Ehemann festgenommen.

Ein Bericht der Rechtsmedizin liegt zwar noch nicht vor, unabhängig von diesem wurde der 64-jährige Ehemann wegen des Verdachts von häuslicher Gewalt mit Todesfolge festgenommen. Die Polizei auf Teneriffa wurde am vergangen Freitag von einer Nachbarin alarmiert, nachdem der Partner der Toten diese in die Wohnung gerufen hatte und sie die leblose Person gesehen habe. Die Guardia Civil leitete aufgrund dessen Ermittlungen wegen häuslicher Gewalt ein.

Ob es sich tatsächlich um ein Gewaltverbrechen des Ehemannes gegen seine Frau handelt, wird derzeit von dem entsprechenden Dezernat ermittelt.

Previous Junge Frau per Hubschrauber gerettet

Das könnte Ihnen auch gefallen

Dieb in Los Cristianos fast gelyncht

Ein 20-jähriger Dieb, der gestern morgen gegen 10:00 einer Frau in  Los Cristianos eine Tasche entrissen hatte und sich gerade aus dem Staub machen wollte, erlebte im wahrsten Sinne des Wortes sein

Nur noch ein Rettungshubschrauber für Soforteinsatz

Die Kanaren verfügen aufgrund von Einsparmaßnahmen ab dem 9. August nur noch über einen auch nachts sofort einsatzbereiten Rettungshubschrauber. Bisher gab es dafür zwei Helikopter.Der zweite Hubschrauber braucht bis zu

Fast 50000 Spanier arbeiten in Deutschland.

Mit einer Gesamtzahl von fast 50000 Spaniern, die Arbeit in Deutschland gefunden haben, liegt die Zahl um fast 16% über der des Vorjahres. Lediglich aus Polen und andern Osteuropäischen Ländern,

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar