55-Jähriger Mann nach Herzstillstand im kritischen Zustand

Ein Wellenreiter hat gestern einen 55-jährigen Mann aus dem Meer bei Playa de Las Palmeras in der Gemeinde Arona gerettet und ihn an Land gebracht. Augenzeugen hatten gegen 18:14 einen leblosen Körper im Meer treiben gesehen und die Rettungsmannschaften alarmiert. Ein in der Nähe mit seinem Surfbrett paddelnder Wellenreiter brachte den Mann zum Strand, wo schon ein Notarzt wartete. Diesem gelang es mittels Herzmassage, den Mann wiederzubeleben. Danach wurde er ins Hospiten gebracht und befindet sich weiterhin in kritischem Zustand. 

Previous Dicker Fisch der Drogenmafia ins Netz gegangen
Next Selbstmord nach Mord an seiner Tochter

Das könnte Ihnen auch gefallen

Tödlicher Unfall in Las Galletas

Bei einem Sturz von einer Klippe zog sich gestern ein 54-jähriger Mann am Montaña Amarilla bei Las Galletes tödliche Verletzungen zu. Da der Bereich, in dem der Mann gefunden wurde,

Trauriger Vorfall in Oviedo

Ein 86-jähriger Mann aus Oviedo hat am Samstag seine 83-jährige Ehefrau getötet und sich dann vom Dach der gemeinsamen Wohnung in den Tod gestürzt. Der Mann wurde gegen 08:00 von

54-jähriger Kolumbianer in flagranti bei Kindesmissbrauch erwischt.

Ein 54-jähriger Kolumbianer wurde in flagranti von Beamten der Polizei von Adeje in einem Auto zusammen mit einer Achtjährigen aufgefunden, nachdem den Beamten das Auto des nun Verhafteten näher unter

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar