55-Jähriger Mann nach Herzstillstand im kritischen Zustand

Ein Wellenreiter hat gestern einen 55-jährigen Mann aus dem Meer bei Playa de Las Palmeras in der Gemeinde Arona gerettet und ihn an Land gebracht. Augenzeugen hatten gegen 18:14 einen leblosen Körper im Meer treiben gesehen und die Rettungsmannschaften alarmiert. Ein in der Nähe mit seinem Surfbrett paddelnder Wellenreiter brachte den Mann zum Strand, wo schon ein Notarzt wartete. Diesem gelang es mittels Herzmassage, den Mann wiederzubeleben. Danach wurde er ins Hospiten gebracht und befindet sich weiterhin in kritischem Zustand. 

Previous Dicker Fisch der Drogenmafia ins Netz gegangen
Next Selbstmord nach Mord an seiner Tochter

Das könnte Ihnen auch gefallen

Freispruch trotz 60kg Marihuana

Das Gericht von Santa Cruz hat einen 29 Jahre alten Mann aus La Victoria freigesprochen, obwohl auf seinem Grundstück insgesamt 60kg an Marihuana-Pflanzen von der Polizei sichergestellt wurden. Der Staatsanwalt

Chaos und Ängste in Radazul Bajo

Von der Wasserflut eines Rohrbruchs waren gestern Vormittag vor allem vier Häuser betroffen, aus denen die Guardia Civil vier Personen evakuierte, darunter ein drei Monate altes Baby. Der Rohrbruch betraf

Auch La Palma mit LIDL-Markt

[dda-sx].Gestern wurde in Breña Alta, La Palma, der erste LIDL-Supermarkt der Insel eröffnet. Bereits vor der Eröffnung bildete sich eine Schlange von über 200 Personen, die sich die

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar