32% mehr Wasservorräte als 2012

Die Staubecken von Teneriffa sind in diesem Jahr besser gefüllt als im Jahr zuvor, gut 32%. Somit kann es in diesem Jahr so gut wie ausgeschlossen werden, dass es zu Engpässen wie im Vorjahr kommen wird. Auch die Versorgung der Landwirtschaft ist aller Voraussicht nach gesichert. Im Letzten Jahr waren die Vorräte auf bis zu lediglich 4% geschrumpft.

Previous 2.400 Tote durch Rauchen im Jahr auf den Kanaren
Next 1000 Bewerber für McDonalds auf La Palma

Das könnte Ihnen auch gefallen

Neue Prämie für Neuwagenkauf

Die als PIVE bekannte Prämie, die Autobesitzer zum Kauf einen Neuwagens anregen soll, ist nun wieder aktiviert worden und mit insgesamt 150 Millionen Euro ausgestattet, was der doppelten Summe der

Autofahrer erleidet Herzinfarkt

Ein 70 Jahre alter Autofahrer ist in Playa de Las Americas an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben, während er zusammen mit einer Frau in der Nähe des Busbahnhofs unterwegs war.

Große Solidarität für Bedürftige auf La Gomera

[dda-sx] Das deutsche Ärzte-Ehepaar Oliver Weber und Alexandra Milosavljevic waren in den Tagen des Feuers in Valle Gran Rey die Anlaufstelle für viele Bedürftige Die beiden öffneten als einzige Ärzte

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar