3000kg Papas bonita gestohlen

In den vergangenen Tagen wurden auf einer Finca in Icod de Alto insgesamt 3000 Kilo  Papas bonitas gestohlen, eine wenig verbreitete und deshalb extrem teure Kartoffelsorte. Der Sprecher der Cooperative von Icod de los Trigos erklärte in einer Presseerklärung, das dieser Raub die anderen Landwirte in der Gegend extrem beunruhigt. Die Policia Local hat begonnen, auch nachts in dem Gebiet Streife zu fahren, um weitere Diebstähle zu verhindern.

Previous Regierung „verkauft“ Residencia für 2 Millionen Euro
Next Gericht enteignet Iren

Das könnte Ihnen auch gefallen

SOS vom Tierheim El Sauzal

Die Aufnahmestation für Hunde der Vereinigung Adepac in El Sauzal Alto gibt sendet nun zum zweiten Mal seit 2012 ein verzweifeltes SOS wegen der prekären Lage in dem Tierheim. Die

Einbruchsserie in Autos am Nordflughafen

[dda-sx].Mitarbeiter und Flugreisende des Nordflughafens beklagen zur Zeit eine wahre Welle von Einbrüchen in dort geparkte Autos. Aufgrund der gestiegenen Parkgebühren im Parkhaus nutzen viele Angestellte und Reisende die nicht

San Miguel de Abona spart 200000 Euro ein

Durch die Vergabe der Stadtreinigung an ein privates Unternehmen wird San Miguel de Abona ab dem kommenden Jahr gut 200000 Euro einsparen, die bis jetzt für Stadtreinigung mittels eigener Mitarbeiter

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar