3000kg Papas bonita gestohlen

In den vergangenen Tagen wurden auf einer Finca in Icod de Alto insgesamt 3000 Kilo  Papas bonitas gestohlen, eine wenig verbreitete und deshalb extrem teure Kartoffelsorte. Der Sprecher der Cooperative von Icod de los Trigos erklärte in einer Presseerklärung, das dieser Raub die anderen Landwirte in der Gegend extrem beunruhigt. Die Policia Local hat begonnen, auch nachts in dem Gebiet Streife zu fahren, um weitere Diebstähle zu verhindern.

Previous Regierung „verkauft“ Residencia für 2 Millionen Euro
Next Gericht enteignet Iren

Das könnte Ihnen auch gefallen

ÜBer 100 Reisegäste betrogen

Die Polizei in Vencindario auf Gran Canaria hat den Besitzer und zwei Mitarbeiter eines Reisebüros festgenommen, nachdem über 100 Anzeigen eingegangen waren, dass Kunden die bezahlten Tickets nicht erhalten hatten.

Jobs für arbeitslose Jugendliche in Deutschland

Ein Hotelbesitzer aus Goslar, Heinrich Oberhuber, der dort 3 Luxushotels betreibt, das “Achtermann“, „Kaiserworth“ und „Brusttuch” hat über die Webseite der Gemeinde Adeje ein Jobangebot in der Hotelbranche angeboten, die letztendlich

83-jähriger Mann von Bus überfahren

Ein 83 Jahre alter Mann ist gestern im Busbahnhof von La Laguna von einem Bus überfahren worden, der gerade rückwärts rangierte. Der Mann wurde mit schweren Brust- und Gesichtsverletzungen in

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar