3 Verletzte nach Messerstecherrei

(Puerto de la Cruz) Durch eine Messerstecherrei in der Nacht zum Montag erlitt ein 28-Jähriger schwere Verletzungen u.a. im Gesicht und an den Schultern. Die beiden Begleiter im Alter von 27 und 31 Jahren kamen mit leichten Verletzungen davon. Alle drei Personen wurden in das Hostpital Bellevue in Puerto de la Cruz eingeliefert.

Previous Playa El Pinque
Next Einbrüche in Fañabé

Das könnte Ihnen auch gefallen

Mutter mit 2 Kindern vor dem Ertrinken gerettet

Ein Bewohner von Cabo Blanco hat am Sonntag einer Mutter und ihren beiden Kindern das Leben gerettet. Die Mutter und ihr 10 Jahre alter Sohn Sohn waren in den Charco

Möglicher Fall von Ebola

(Santa Cruz de Tenerife) Die Regierung der Kanarischen Inseln hat heute das Protokoll für Verdachtsfälle von Ebola aktiviert. Damit ist die Möglichkeit geschaffen, Patienten mit möglicher Ebola Erkrankung aufzunehmen. Hintergrund

Kapverden: Neues Ziel für kanarische Unternehmen

[dda-sx].Die Kapverden mit ihrer jungen Demokratie und der Mehrheit der Bevölkerung unter 25 Jahren entwickeln sich immer mehr zu einem Reiseziel und Sitz für Unternehmen auch

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar