15 Hunde aus einer Wohnung in Taco gerettet

Die Policia Local von  La Laguna hat aus einer Wohnung in der Siedlung El Cardonal im Ortsteil Taco 15 Hunde gerettet, die dort laut Nachbarn schon lange für Unbehagen gesorgt hatten.Die Hunde und die gesamte Wohnung befand sich in einem desolaten hygienischen Zustand und die Besitzerin gestand ein, dass die Situation sie komplett überfordern würde.Die Polizei brachte die Hunde dann ins Tierheim von Valle Colino in  La Laguna.

Previous Zukünftig 80% weniger Guachinches auf Teneriffa
Next Entscheidung für oder gegen Finanzierung des Autobahnrings

Das könnte Ihnen auch gefallen

Saturn wird Mediamarkt

Die Handelskette Saturn wird in Zukunft keine eigene Marke in Spanien mehr darstellen, sondern nur noch Filialen unter dem Namen MediaMarkt betreiben, so ein Sprecher des Unternehmens in einer Pressemitteilung.

Pferde als Opfer der Krise

Auch die Pferdehaltung wird immer mehr Teil der Krise, so gibt es in letzter Zeit immer häufiger Anzeigen gegen Pferdebesitzer, weil sie ihre Tiere nicht mehr artgerecht ernähren können und

Cho Vito vor dem endgültigen Abriss

[dda–sx] Die letzten 9 verbliebenen Häuser in Cho Vito, Gemeinde Candelaria, werden wohl heute im Laufe des Tages endgültig abgerissen. Im Morgengrauen um 6:30h haben 50 Beamte der Guardia Civil, teils

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar