1360000 Euro für Zugprojekte in Teneriffa und Gran Canaria

Von den anfänglich 19.60.000 Euro, welche Madrid für die Eisenbahn-Projekte von Teneriffa und Gran Canaria vorgesehen hatte, sind nach Abzug für den Güterverkehr und anderen Kürzungen 600.000 Euro weniger übrig geblieben. Laut dem Abgeordneten der PP Pablo Matos müsse klar sein, dass die Eisenbahn-Projekte keine Priorität hätten. Obwohl die Regierung von Teneriffa im kommenden Jahr das Eisenbahn-Projekt fertigstellen will, wird nun davon ausgegangen, dass mit der Kürzung der Finanzierung auch das Datum nicht eingehalten werden kann. Noch fehlen 4 Millionen Euro. Auch im Jahr 2012 wurden die Projekte eingefroren, weil keine Mittel mehr zur Verfügung standen. Seit 2009 hat Madrid gut 20 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Der eigentliche Baubeginn steht aber noch in den Sternen, er hängt davon ab, wie sich Madrid und das Cabildo von Teneriffa einigen werden. Es ist aber davon auszugehen , dass sich die Bauarbeiten um 2 bis 3 Jahre verzögern werden. (DDA 05/11/13)

Previous Rumänen beim Diebstahl von Kleidung erwischt
Next $-jähriges Mädchen überlebt Sturz aus dem 3. Stock

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wandern und Jagen auf La Palma verboten

[ede–sx] Aufgrund der ausgiebigen Regenfälle der vergangenen vier Tage bleiben die Wanderwege auf La Palma, die Zufahrt zur Caldera und generell auch das Jagen bis auf Weiteres verboten. Das gab heute

Gleitschirmfliegerin tödlich verunglückt

Eine Gleitschirmfliegerin ist heute Vormittag im Bereich von Ifonche tödlich verunglückt. Die noch nicht identifizierte Frau war nach dem Start in unwegsamen Gelände abgestürzt und musste aufgrund der Beschaffenheit des

Saubermänner in Santa Cruz

Die Stadtverwaltung von Santa Cruz droht erstmalig Bussgelder für Geschäfte und Privatleute an, die die Ästhetik der Stadt verschandeln. Damit wird das Aufhängen von Wäsche an Fenstern und auf Balkonen

Bis jetzt noch keine Kommentare

  1. Tarajal
    November 08, 21:15 Reply

    Um HImmels Willen, wer braucht denn unbedingt irgendwelche hochtrabenden Zugprojekte auf Teneriffa oder Gran Canaria???

    REPARIERT ENDLICH MAL DIE STRAßEN VERNÜNFTIG!!!

    Liebe Grüße Tarajal 🙂

Hinterlasse einen Kommentar