Comunidad

Die “Comunidad” ist die Betriebs- und Nebenkosten-Umlage, die in Wohnanlagen des horizontalen Eigentums, also in Residencial und Edificio, von jedem Eigentümer einer Wohneinheit entsprechend ihrer Größe an die Gemeinschaft der Eigentümer gezahlt werden muss. Mit ihr werden z.B. die Kosten für Pflege und Wartung der Gemeinschaftseinrichtungen bezahlt, der Sicherheitsdienst, Gemeinschaftsantenne, Pool- und Aufzugswartung.
Diese Kosten können sehr stark variieren, bei Alt-Anlagen sind sie meist aufgrund des hohen allgemeinen Wartungsaufwandes sehr hoch – und oft unkalkulierbar, wenn die Eigentümergemeinschaft z.B. Fassadenrenovierungen oder umfassende Malerarbeiten beschließt, die mit Extrazahlungen zusätzlich zur “comunidad” finanziert werden.
Auch das Vorhandensein von geheizten Pools oder Aufzügen macht sich immer in hohen Nebenkostenumlagen bemerkbar.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar