Bittermann, Wolfram und Astrid

In den späten 70er-Jahren gründete das Ehepaar Bittermann das erste Café Melitta in Bajamar (das wegen eines Namens-Rechtsstreites mit dem Kaffee-Hersteller gleichen Namens wenig später in “Cafe Melita” umbenannt werden musste). Wenig später folgte ein zweites auf der Straße von Bajamar nach Punta Hidalgo sowie ein drittes in Santa Cruz, ganz nahe des heutigen deutschen Honorarkonsulates.
Seit Anfang 2010 betreiben die Bittermanns ein Café-Restaurant in der Fußgängerzone von La Laguna, das heute schon als Touristen-Attraktion der Universitätsstadt gilt.

Bis jetzt noch keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare

Sie können der erste sein, welcher diesen Beitrag kommentiert!

Hinterlasse einen Kommentar