anillo insular de tenerife

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #242271
    Avatar
    PapaNoel
    Mitglied

    “Desde Vera de Erques, Guía de Isora, Las Manchas, hasta Santiago del Teide”
    Über die Befahrbarkeit wurde heute früh in der Sendung Buenos días, Canarias berichtet. Am Sonntag werde ich von Icod über El Tanque liegt in der Nord-Zone (zona norte) der Insel. Die Verbindungsstraße von Icod de los Vinos nach Santiago del Teide führt durch das Gemeindegebiet. Sie ist eine der wenigen Gemeinden, die keine Küstenlinie besitzt. Steiles Gelände bedingt terrassenförmigen Landbau. Der(…) ” class=”glossaryLink “>El Tanque“>El Tanque liegt in der Nord-Zone (zona norte) der Insel. Die Verbindungsstraße von Icod de los Vinos nach Santiago del Teide führt durch das Gemeindegebiet. Sie ist eine der wenigen Gemeinden, die keine Küstenlinie besitzt. Steiles Gelände bedingt terrassenförmigen Landbau. Der(…) “>El Tanque zum Südflughafen fahren. Danach kann ich von den gemachten Erfahrungen direkt berichten.

    anillo

     

    Original:

    “Desde Vera de Erques, Guía de Isora, Las Manchas, hasta Santiago del Teide”
    Über die Befahrbarkeit wurde heute früh in der Sendung Buenos días, Canarias berichtet. Am Sonntag werde ich von Icod über El Tanque zum Südflughafen fahren. Danach kann ich von den gemachten Erfahrungen direkt berichten.anillo

     

     

    #148350
    Avatar
    PapaNoel
    141362 wrote:
    Original:

    “Desde Vera de Erques, Guía de Isora, Las Manchas, hasta Santiago del Teide” Über die Befahrbarkeit wurde heute früh in der Sendung Buenos días, Canarias berichtet. Am Sonntag werde ich von Icod über El Tanque zum Südflughafen fahren. Danach kann ich von den gemachten Erfahrungen direkt berichten.

    anillo

    #242272
    Avatar
    andygutt
    Mitglied

    ok ja mach das gut das wider was leben reinkomt freut mich wider merere berichte lesen zu konnen

    frage du nenst dich papanoel aber hast mer ein bild von ein troll wiso ?

    wiso nicht ein bild von papanoel?

    #242273
    Avatar
    PapaNoel
    Mitglied

    PapaNoel nennen mich die Kinder auf Teneriffa schon seit über 20 Jahren. Deshalb meldete ich mich unter diesem Namen im forumTENERIFFA an. Schon bald wurde ich dort als “Troll” bezeichnet und gesperrt.
    Da ich nicht unerkannt bleiben muß meldete ich mich unter PapaNoel auch im TeneriffaForum an. Und auch hier wechselte ich meinen Namen nicht.
    Ob der Meister Yoda ein Troll ist ich nicht beantworten hier werde. Jeder Erwachsene, egal welche Sprache er spricht, kann sich die Definitionen unter Google anschauen.
    Troll (Netzkultur)
    Troll (Mythologie)
    Meister Yoda

    Weise Worte von Yoda ihr hier findet
    (Beispiel für Satzstellung OSV)

     

    #242274
    Avatar
    Inselnirgendwo
    Mitglied

    Das Sperren  und Löschen ist ein ziemlicher Ausdruck von Hilflosigkeit und der eigenen Intoleranz. In Foren, wo dies verstärkt praktiziert wird, geht jegliche Streitkultur flöten. Wenn am Ende nur ein kleiner Kreis Ausgewählter bleibt, der die eigene Meinung widerspiegelt, dann mündet das ganze in einer Art Selbstgespräche.  Nicht unbedingt etwas, was zum Nachdenken anrührt und jedenfalls für mich auch nicht erstrebenswert.

     

     

    #242275
    Avatar
    PapaNoel
    Mitglied

    Der bloße Austausch von Informationen genügt nicht, um neue Formen des Lebens hervorzubringen oder bestehende zu erhalten. Erst Gemeinschaft ermöglicht, daß das Leben fruchtbare Beziehungen knüpfen und sich auf diese Weise selbst organisieren kann.
    Alles eine Frage der Kommunikation.

    Wenn ein Board in erster Linie kommerziellen Zwecken dient ist dies nicht möglich. Der vorgegebene Rahmen erinnert stark an den deutschen Laufstall. Deshalb: Spiel nicht mit den Schmuddelkindern

     

    #242276
    Avatar
    PapaNoel
    Mitglied
    141365 wrote:

    “Desde Vera de Erques, Guía de Isora, Las Manchas, hasta Santiago del Teide” Über die Befahrbarkeit wurde heute früh in der Sendung Buenos días, Canarias berichtet. Am Sonntag werde ich von Icod über El Tanque zum Südflughafen fahren. Danach kann ich von den gemachten Erfahrungen direkt berichten.

    Die Strecke von Icod nach El Tanque ist ja nun schon seit einigen Monaten geöffnet. Von El Tanque ging es dann über eine neu asphaltierte Nebenstraße nach San Jose de los Llanos. Weiter über die gut ausgebaute Strecke bis nach Santiago del Teide. Der Kreisel am Ortsausgang Richtung Arguayo ist ja schon länger fertigestellt. Ab hier geht es über die neu erstellte Straße durch zwei bestbeleuchtete Tunnel einspurig bis Ausfahrt Playa San Juan/Vera de Erques. Die Geschwindigkeit ist derzeit noch auf 60km/h beschränkt.
    Auf der Rückfahrt vom Südflughafen muß man ein wenig aufpassen, da die Abfahrt von der TF-82 noch nicht ausreichend beschildert ist. Dafür stehen dann 2 Fahrspuren zur Verfügung, die mit jeweils 80km/h befahren werden können.
    Wieviel Zeit man sparen kann hab’ ich nicht gemessen. Daß die Fahrt jedoch deutlich entspannender absolviert werden kann steht außer Frage.

     

    #242277
    Avatar
    andygutt
    Mitglied

    @papanoel danke fur deine nuzliche imformation

    grusse Andy

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.