Archive

Einzige Totengräberin der Kanaren ohne Arbeit

Vor 6 Jahren, nach der Teilnahme an einer Beerdigung in Arafo, entschloss sich Carmen Dolores Tomé Jorge, den Beruf eines Totengräbers zu erlernen. Nach erfolgreicher Ausbildung war sie die einzige

Zur falschen Zeit am falschen Ort

Ein umgestürzter Ampelmast hat in Puerto de La Cruz eine 77-jährige Frau verletzt. Das Unfallopfer erlitt einen Armbruch und Rippenprellungen. Grund für den Unfall war ein Autofahrer, der an einer

Erhebung von 11cm auf El Hierro

Mit Hilfe von fest installieren GPS-Messgeräten haben Geologen auf El Hierro festgestellt, dass sich der Erdboden bei   “Punta de Orchilla” durch die letzten Erdbeben um gut 11cm angehoben hat.

Selbstmord mittels Straßenbahn

Eine 42-jährige Frau hat sich gestern bei La Mantecas vor die Tranvia geworfen und wurde von ihr dann überrollt und unter der Straßenbahn eingeklemmt. Der herbeigerufene Rettungsdienst konnte nur noch

Eine Guachinche gegen den Hunger

Eine Guachinche in der Calle Noria in Santa Cruz bietet Arbeitslosen jeden Dienstag ein kostenloses Menü an. Der Besitzer des Restaurants, Pedro de la Rosa, besser bekannt als „Peter“ kam

Schwer verletzt nach Prügelei in Tijoco

Ein 55-jähriger Mann aus der Gemeinde Guia de Isora ist nach einem Saufgelage mit einem Freund mit diesem aneinandergeraten und wurde dann während der anschließenden Prügelei schwer verletzt. Der Aggressor

Sanidad entlässt Hausarzt wegen Behinderung

Das Gesundheitsministerium hat einem Hausarzt in La Laguna einem Hausarzt die Zulassung entzogen, weil dieser wegen einer Bewegungseinschränkung einer Hand als Folge von Sauerstoffmangel bei seiner Geburt angeblich nicht in

Fast ununterbrochen Erdbeben vor El Hierro

Die Erde vor El Hierro gibt keine Ruhe, heute Morgen gab es ein Erdbeben mit Stärke 4.0 Das Epizentrum lag in einer Tiefe von 16 km vor der Küste von

Besucherstrom der Kreuzfahrer reisst nicht ab

Im nun fast zu Ende gehenden Monat März haben ca. 100000 Kreuzfahrt-Touristen in 43 Schiffen in Santa Cruz angelegt, laut Hafenverwaltung liegt Teneriffa damit auf dem 11. Platz in Europa