Archive

Keine Platz für Kreuzfahrtschiffe in Puerto

Laut dem Inselpräsidenten Carlos Alonso wird die neu geplante Mole von Puerto de la Cruz keinen Anleger für Kreuzfahrtschiffe oder Fähren erhalten. Dies wurde bei einer Versammlung mit den Handelsvertretern

11% weniger Einwohner in Puerto

Laut der nun veröffentlichten Jahresstatistik des nationalen Statistischen Instituts INE hat es im Laufe des Jahres in der Provinz Teneriffa einen Bevölkerungsrückgang von 0,27% gegeben.In gesamt Spanien gesehen liegt die

Hippies im Teno Alto

Eine Gruppe von Hippies bevölkert zur Zeit den Teno Alto, um dort Mondrituale zu zelebrieren. Die Personen, scheinbar alles Ausländer und gut 60-70 an der Zahl, will zum Unmut der

Teide-Seilbahn ab Sonntag wieder in Betrieb

Die Teide-Seilbahn nimmt ab dem kommenden Sonntag wieder ihren Betrieb zu den normalen Zeiten auf.Sie war wegen des Unwetters gut eine Woche außer Betrieb Der Teide zeigt sich immer noch

Andrang in den Restaurants von La Laguna

La Laguna erlebt in dieser Weihnachtszeit einen regelrechten Andrang von Firmen, deren Belegschaft in den Restaurants der Stadt ihr Weihnachtsessen zelebrieren wollen. So sind viele Restaurants mit dem Schild “Ausgebucht”

11,5% höherer Strompreis ab Januar

Der Sprecher der Kanarischen Regierung, Martin Marrero, hat mit Entsetzen auf die von der spanischen Zentralregierung angekündigten Strompreiserhöhung reagiert.Die angekündigte Erhöhung wäre DIE schlechte Nachricht für das kommende Jahr und

Polizei Offensive gegen rumänische Taschendiebe

Die Policia Nacional hat eine Operation “Danubio” gestartet, um gegen die Massen an Taschendieben aus Rumänien vorzugehen, die momentan den Süden von Teneriffa bevölkern. Die nach Polizeiangaben professionell agierenden Diebe

Einschränkungen für elektrische Zigaretten geplant

Die Spanische Regierung plant rigorose Einschränkungen für die Nutzung der elektrischen Zigarette, die fast dem Verbot gleichkommen, welches auch für die normalen Zigaretten gilt. So werden mit hoher Wahrscheinlichkeit Rauchverbote

ORANGE fälscht Sprachaufzeichnung von Telefonvertrag

Eine Frau aus Santa Cruz hat bei der Polizei Anzeige wegen Betrugs gegen die Telefongesellschaft ORANGE erstattet, nachdem ihr ein DSL und Handyvertrag in Rechnung gestellt wurde, der sich stark