Archive

Operación Tableta: Erneut konnte Drogenring gesprengt werden

Die Guardia Civil konnte im Rahmen der Operación Tableta erneut einen Drogenring auflösen und einen Teil des Netzwerkes wobei mit 17 Personen festnehmen. Vierzehn der Festgenommenen waren Spanier, zwei waren

Internationaler Tag gegen männliche Gewalt an Frauen

Das volle Haus des Cabildo de Tenerife hat heute des internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen gedacht. Damit wollte das Plenum seine Solidarität mit Opfern häuslicher Gewalt zum Ausdruck bringen.

Rivero: Das Jahr 2012 wird wirtschaftlich noch härter

Der Präsident der kanarischen Regierung, Paulino Rivero, bereitet die Bevölkerung der Kanaren auf ein noch schwierigers Wirtschaftsjahr 2012 vor, als es 2011 ist. Zur Eröffnung des Kongresses “Impulso” für die

Canarias hat zweithöchste Arbeitslosenquote in der EU

Die Kanarischen Inseln waren nach der französischen Île de la Réunion (Indischer Ozenan; > 30% Arbeitslosigkeit) die EU-Region mit der zweithöchsten Arbeitslosigkeit im Jahr 2010, die bei 28,7% lag. Insgesamt

Gasexplosion fordert 5 Schwerstverletzte

Heute Morgen gegen 9:00 Uhr hat eine Gasexplosion im Hotel Cordial Mogán Playa (Gran Canaria) fünf Personen Schwer verletzt. Die Opfer erlitten Verbrennungen, die 70% bis 100% der Hautoberfläche ihrer

Wahlergebnis: Rajoy rief zur Einigkeit bei der Überwindung der Krise auf

Der Kandidat der Partido Popular (PP) für das Amt des Ministerpräsideneten, Marianio Rajoy, rief nach Bekanntwerden des PP-Wahlsiegs zur Einigkeit aller Spanier für die Überwindung der Wirtschaftskrise auf. Die PP

Nach 73% aller Stimmen: PP gewinnt haushoch

Nachdem 73% der Stimmen ausgezählt sind, dürfte sich an der Sitzverteilung nicht mehr viel ändern. Die PP entsendet 9 Deputierte ins Nationalparlament (48,17% der gültigen Stimmen), drei Deputierte mehr, als

Wahlbeteiligung auf den Kanaren gering

Die Wahlbeteiligung in der Autonomie Canarias betrug nur 45,95% (Stand 18:00 Uhr), das sind 4% weniger, als bei den Parlamentswahlen 2008. Der Rückgang bei der Wahlbeteiligung war in der Provinz

PP gewinnt die Wahl zum Nationalparlament

Nach der Auszählung von 2/3 der Stimmen steht eine konservative neue Regierung fest. Die Partido Popular (PP) habe ihren Vorsprung gegenüber den Prognosen von 44% der Parlamentssitze noch ausgebaut. Eine